STARTSEITE | KONTAKT | SITEMMAP | SUCHEN


Newsmeldung

Termine
 

Lukas kommt bis ins Viertelfinale


8.Platz bei den Deutschen-Tennismesterschaften

 Gerald Lukas bei der Deutschen Meisterschaft im Viertelfinale.
        44.Nationale Tennis-Hallenmeisterschaften 2012 für Seniorinnen und Senioren
Vom 25.Februar bis zum 04. März werden in Essen die Tennis-Meisterschaften ausgetragen. Zugelassen sind Spielerinnen und Spieler die mindestens  40 Jahre alt sind. Ca. 630 Spielerinnen und Spieler hatten in verschiedenen Altersklassen gemeldet, soviel wie noch nie.Aus diesem Grunde mußten einige Altersklassen schon am 24.Februar spielen, nur so war es möglich den großen Andrang zu bewältigen. Jürgen Ahlf Herren 60 und Gerald Lukas  Herren 65 beide vom SC Schwarz-Weiß Cuxhaven hatten auch gemeldet. Bei den Herren 60 hatten 73 und bei den Herren 65 sogar 75 Spieler an den Meisterschaften teilgenommen.
Jürgen Ahlf mußte sich in der ersten Runde dem ehemaligen Profi-Fußballer Hans-Jürgen Wloka vom TC Babcock in zwei Sätzen geschlagen geben. In der Nebenrunde verlor Ahlf dann in der zweiten Runde  gegen den stark spielenden Alfred Cremer vom TC BW Neuss .
Jürgen Ahlf erreicht den dritten Platz im Doppel mit seinem Partner Günter Klein vom TC Aschheim
Gerald Lukas spielte sich bis unter die letzten acht Spieler(Viertelfinale), auf dem Wege dorthin bezwang er auch Wolfgang Korn vom THC Lüneburg Nr.3 in Deutschland und die Nr. 11 in der Welt in drei Sätzen mit 4:6 6:2 und 4:1 durch Aufgabe von Korn wegen Krämpfe. Im Viertelfinale wartete Stepan Koudelka  vom Ligener TV GW  die Nr. 5 in Deutschland. Hier mußte Lukas klar erkennen das Koudelka an diesem Tag der bessere Spieler war und unterlag mit 1:6 und 2:6. Trotzdem ein guter Erfolg für die Cuxhavener Tennisspieler.








Veröffentlicht am:
18:03:00 20.02.2012 von Gerald Lukas





Nach oben Top
Seite Drucken Print
Seite Weiterempfehlen Empfehlen